Welches sind die Berechnungsgrundlagen im Online-Trading-Vergleich?

Zum Online-Trading-Vergleich

Die Berechnungen basieren auf aufwändigen Anbieter-spezifischen Moneyland-Algorithmen und folgenden Annahmen:

  • Preisangaben inklusive Kontoführungsgebühren, Depotgebühren + MWSt, Courtagen, staatlichen Umsatzabgaben (Stempelgebühren).
  • Allfällige zusätzliche externe Börsengebühren werden nicht mit einberechnet (diese betragen für Standard-Börsen in der Regel «nur» einen Fünftel bis einen Zwanzigstel der eidgenössischen Umsatzabgaben und sind damit verhältnismässig klein). Weitere Informationen zu den Börsengebühren.
  • Es gilt die Unabhängigkeitsgarantie.
  • Kosten für reine Online-Transaktionen, keine Transaktionen per Telefonauftrag.
  • Keine Teilausführungen.
  • Die Definition der Profile finden Sie hier.
  • ETF Schweiz: Immer Drittanbieter, keine Eigenprodukte.
  • Die angegebenen Kosten gelten für Privat-, nicht Firmenkunden. Die Kosten für Firmenkunden sind aber bis zu bestimmten verhandelbaren Beträgen häufig identisch mit den Kosten für Privatkunden.
  • Die angegebenen Kosten gelten für Schweizer Kunden. Bei einigen Anbietern können die Kosten für ausländische Kunden variieren.
  • Alle Kostenangaben sind auf zwei Nachkomma-Stellen gerundet.
  • Für amerikanische Wertpapiere: Gehandelt in US-Dollar, bei Preisdifferenzen gehandelt an der NASDAQ / NYSE / AMEX.
  • Für Schweizer Wertpapiere: Gehandelt in CHF, bei Preisdifferenzen gehandelt an der SIX.
  • Für europäische Wertpapiere: Gehandelt in EUR, bei Preisdifferenzen gehandelt an der XETRA, in der Regel keine Sonderbörsen-Preise.
  • Vereinfachte Umrechnungskurse (für Reihenfolge der Angebote irrelevant):
    EUR zu CHF: 1.1.
    USD zu CHF: 1.
    In Realität können die Kurse von Anbieter zu Anbieter variieren - Währungsumrechnungsunterschiede (Spreads) schlagen als zusätzliche Kosten zu Buche.

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 80 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.