Helvetia

Schweizer Versicherung

Helvetia Todesfallversicherung

Allgemeine Information:

Sowohl in der Säule 3a als auch in der Säule 3b möglich.

Reine Risikoversicherung mit konstanter oder abnehmender Versicherungssumme im Todesfall (wahlweise auch mit Prämienbefreiung bei Erwerbsunfähigkeit).

Ausbaugarantie in der Säule 3b: Erhöhung der Versicherungssumme mit vereinfachter Gesundheitsprüfung.

Versicherungstyp:
Konstant, Abnehmend
Alter:

Eintrittsalter:
3a: 18 bis 60 Jahre.
3b: 18 bis 60.5 Jahre.

Gültigkeit:

Weltweite Gültigkeit.

Ausschlüsse:

Tod: Selbsttötung während der ersten 3 Versicherungsjahre. Bei Tod infolge aktiver Teilnahme an bürgerlichen Unruhen oder kriegerischen Handlungen gilt eine einheitliche Regelung für alle in der Schweiz tätigen Lebensversicherungsgesellschaften.

Erwerbsunfähigkeit: Versuchte Selbsttötung, absichtliche Selbstverletzung, ein von der versicherten Person begangenes oder versuchtes Verbrechen, aktive Teilnahme an bürgerlichen Unruhen oder kriegerischen Handlungen.

Prämien und Rabatte:

Die bei Abschluss vereinbarte Prämie ist während der ganzen Vertragsdauer garantiert. Monatliche, vierteljährliche, halbjährliche oder jährliche Prämienzahlung möglich.

Überschussbeteiligung:

Überschussanteile werden jährlich festgesetzt und in der Regel mit der geschuldeten Prämie verrechnet. Bei einer 3a-Versicherung können die Überschüsse auch verzinslich angesammelt werden.

Versicherungssumme:

Konstante und abnehmende Versicherungssummen möglich. Höhe der Versicherungssumme frei wählbar, mindestens aber CHF 10'000.

Laufzeit:

Ab 5 Jahre.

Prämienbefreiung:

Prämienbefreiung nach definierter Wartefrist nach Eintritt der Erwerbsunfähigkeit. Verschiedene Wartefristen sind möglich.

Begünstigte:

Begünstigbar sind Ehegatten, Nachkommen, Eltern, Geschwister und übrige Erben - in der freien Vorsorge 3b auch Dritte.

Spezielle Dienstleistungen:
Prämienbefreiung Erwerbslosigkeit, Grobfahrlässigkeitsschutz, Säule 3a, Säule 3b
Weitere Dienstleistungen:

Verzicht auf Leistungskürzung bei Grobfahrlässigkeit.

Facts

Gründungsjahr
1858
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch
Standorte
St. Gallen