LTE (4G)

Telekom

Die Abkürzung LTE steht für «Long Term Evolution». Es handelt sich um einen Mobilfunk-Standard der «vierten Generation». LTE wird deshalb häufig auch als 4G bezeichnet.

LTE ermöglicht theoretische Internet-Geschwindigkeiten von bis zu 1200 Mbit/s.

In der Schweiz wird LTE seit 2012 angeboten. Alle drei Schweizer Netzbetreiber Swisscom, Sunrise und Salt offerieren LTE. In der Regel bieten Schweizer Anbieter grossräumig eine Geschwindigkeit von bis zu 450 Mbit/s (sogenanntes LTE Advanced) an. An einzelnen Orten in der Schweiz gibt es je nach Anbieter bereits LTE mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1 Gbit/s.

Übrigens: Sie können im Handy-Abo-Vergleich auf moneyland.ch den 4G-Filter anwählen, um alle Prepaid-Angebote und Abos anzuzeigen, die 4G unterstützen.

Weitere Informationen:
Vergleich der Schweizer Mobilfunk-Abonnemente

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 80 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.