Zertifikat

Der Begriff «Zertifikat» bezeichnet an der Börse eine Sorte von mehr oder weniger komplexen Derivaten.

Grundsätzlich partizipiert der Anleger mit einem Zertifikat an der Entwicklung eines Basiswerts (Underlying), sei es ein Wertpapier, ein Index oder ein anderes Finanzprodukt.

Zertifikate sind Inhaber-Schuldverschreibungen. Im Gegensatz zu Investitionen in einen Anlagefonds ist der Anleger nicht vor einer allfälligen Zahlungsunfähigkeit des Emittenten geschützt, er trägt also ein Emittenten-Risiko.

Wo können Sie Zertifikate am günstigsten handeln? Jetzt Online-Trading vergleichen.

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 70 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.