Helvetia

Schweizer Versicherung

Helvetia Unfall-Hundeversicherung (Deckung 2000)

Allgemeine Informationen:

Die Höhe der Prämien ist unabhängig vom Alter des Tieres. Ein zweiter Hund ist mitversichert. Versicherung nur für Privatpersonen, nicht für Züchter.

Versicherungstyp:
Nur Unfall
Einmalige Gebühren:
CHF 0
Maximale Deckung:
CHF 2000
Franchise:
CHF 200
Selbstbehalt:
0%
Prämien:
Tieralter zwischen 0 und 1 Jahren: CHF 100
Tieralter zwischen 1 und 2 Jahren: CHF 100
Tieralter zwischen 2 und 3 Jahren: CHF 100
Tieralter zwischen 3 und 4 Jahren: CHF 100
Tieralter zwischen 4 und 5 Jahren: CHF 100
Tieralter zwischen 5 und 6 Jahren: CHF 100
Tieralter zwischen 6 und 7 Jahren: CHF 100
Tieralter zwischen 7 und 8 Jahren: CHF 100
Tieralter zwischen 8 und 9 Jahren: CHF 100
Tieralter zwischen 9 und 10 Jahren: CHF 100
Tieralter zwischen 10 und 11 Jahren: CHF 100
Tieralter zwischen 11 und 12 Jahren: CHF 100
Tieralter zwischen 12 und 13 Jahren: CHF 100
Tieralter zwischen 13 und 14 Jahren: CHF 100
Tieralter zwischen 14 und 15 Jahren: CHF 100
Stempelsteuern in der Höhe von 5% kommen noch hinzu.
Karenzzeit:

Keine Karenzfrist bei Unfällen. 30 Tage Karenzfrist bei Krankheiten.

Mindestalter des Tieres:
3 Monate
Maximalalter des Tieres:
Kein Maximalalter
Leistungen:
Tierarzt, Radiologie, Physiotherapie, Homöopathie, Einschläferung
Zusatzleistungen:
Notfälle im Ausland, Notfalltransporte
Bonusdienstleistungen und Rabatte:

Momentan keine Rabatte.

Alternativmedizin:

Homöopathische Heilmittel sind gedeckt.

Impfungen:

Impfungen sind nicht gedeckt.

Reiseversicherung:

Nicht in Deckung enthalten.

Notfälle:

Notfalltransporte durch eine Tierambulanz.

Facts

Gründungsjahr
1858
Mitarbeiterzahl
6500
Sprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
St. Gallen, diverse weitere Standorte.