Libor-Hypothek

Beim Libor-Hypothekarmodell richtet sich der Zinssatz nach dem sogenannten Libor. Der Libor ist ein Interbanken-Zinssatz und wird unter anderem für 1, 2, 3, 6 und 12 Monate berechnet. In der Schweiz wird die Libor-Hypothek auch Geldmarkt-Hypothek oder seltener Rollover-Hypothek genannt.

Gebräuchlich sind in der Schweiz vor allem Hypotheken, die sich am 3- und 6-Monate-Libor orientieren. Der Zinssatz einer Libor-Hypothek wird zusammengesetzt aus dem Zinssatz des entsprechenden Libors zuzüglich einer Marge für den Anbieter der Hypothek (beispielsweise 1%).

Die Höhe der Marge variiert von Anbieter zu Anbieter und hängt auch von der Bonität und Verschuldungsgrades des Hypothekarnehmers ab.

Nimmt der Libor einen negativen Wert an, wird er in der Schweiz in der Regel nicht zur Marge addiert, es wird dann einfach die Marge verrechnet. Die entsprechenden Libor-Zinssätze sind im Hypothekenvergleich von moneyland.ch abrufbar.

Libor-Hypotheken werden wie Festhypotheken auf eine bestimmte Laufzeit abgeschlossen. Die meisten Libor-Hypotheken werden über 2 bis 6 Jahre abgeschlossen.

Im Unterschied zu Festhypotheken verfügen Libor-Hypotheken über einen variablen Zinssatz. Jedoch verläuft der Zinssatz nicht genau parallel zum Libor: Die Zinsfestlegung findet in regelmässig definierten Abständen statt (beispielsweise alle 3 oder 6 Monate).

Dadurch wird die Laufzeit einer Libor-Hypothek in verschiedene Zinsperioden mit zugehörigen konstant bleibenden Zinssätzen unterteilt. Die Funktionsweise einer Libor-Hypothek entspricht folglich der Aneinanderreihung vieler Festhypotheken mit einer sehr kurzen Laufzeit.

Ebenfalls wissenswert: Der Libor soll bis Ende 2021 abgeschafft werden. Entsprechend wird ein neuer Zinssatz an die Stelle des Libor treten. Welcher das sein wird, ist noch unklar.

Weitere Informationen:
Libor-Hypotheken in der Schweiz
Hypotheken im Vergleich
Was ist eine Festhypothek?
Was ist eine variable Hypothek?

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 70 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.