Managed Care

Der Begriff «Managed Care» bezeichnet im Krankenversicherungswesen ein System von Sparmodellen, welches die Senkung der Gesundheitskosten zum Ziel hat. Dafür werden Gatekeeper eingesetzt, die das zu häufige Aufsuchen der Versicherten von Spezialisten und Spitälern verhindern sollen. Gleichzeitig profitieren die Versicherten von Prämienrabatten, wenn Sie sich für ein Sparmodell in der Krankenversicherung entscheiden.

In der Schweiz gibt es im Wesentlichen vier Krankenkassen-Sparmodelle (wobei es Überschneidungen geben kann):
Das Hausarzt-Modell,
das HMO-Modell,
das Telmed-Modell und
das Apotheken-Modell.

Alle Sparmodelle zeichnen sich gegenüber dem Standard-Modell mit freier Arztwahl durch verhältnismässig hohe Prämienvergünstigungen aus. Im Gegenzug ist in der Regel die freie Arztwahl eingeschränkt beziehungsweise das vorgängige Aufsuchen eines Gatekeepers obligatorisch.

Weitere Informationen:
Vergleich der Krankenkassenprämien
Was ist ein Gatekeeper?
Krankenkassen-Sparmodelle im Vergleich

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 70 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.